Rom – Sieben Hügel, tausend Entdeckungen

Roma, non basta una vita! –  so lautet ein Sprichwort: Ein einziges Leben reicht nicht aus für Rom. Es gibt einfach zu viel zu sehen und zu entdecken. Nicht nur die Zeugnisse aus vorchristlicher Zeit wie das Forum Romanum oder das Kolosseum, auch die bedeutendsten Sakralbauten des Christentums wie der Petersdom oder die Sixtinische Kapelle befinden sich hier. Dazu warten unzählige weitere Sehenswürdigkeiten wie die Villa Borghese, die Spanische Treppe oder die Fontana di Trevi – tatsächlich ist es schier unmöglich, alle zu besuchen.

Unbeeindruckt von den Touristen- und Pilgermassen, die in die Stadt strömen, gehen die Römer inmitten eines lebendigen, wenn auch lärmenden Verkehrschaos ihren Alltagsgeschäften nach. Am besten, der Besucher nimmt sich ein Beispiel und lässt entspannt den Tag – und den Abend – auf sich zukommen. Warum nicht einfach auf einer Piazza sitzen, bei aperitivo oder caffè, und die Stadt an sich vorbeiziehen lassen.

Lufthansa fliegt täglich bis zu fünf Mal von München und bis zu sechs Mal von Frankfurt nach Rom-Fiumicino Leonardo da Vinci. Der Flughafen befindet sich 32 km südwestlich der Stadt.

Lufthansa Premium Economy

Für alle, die auf Langstrecken mehr wollen.
Weitere Informationen

Europa-Tarife

Zugeschnitten auf individuelle Kundenbedürfnisse: die Europa-Tarife der Lufthansa Group.
Weitere Informationen